03631 972 970

Personalprobleme? Konflikte? Beziehungsstress?

UnternehmerInnen und Unternehmerpaare kämpfen manchmal sehr lange gegen Hindernisse und Konflikte.
Sie reiben sich auf im täglichen Kleinkrieg und kommen kaum dazu, ihren Betrieb als Ganzes weiter zu entwickeln.
Statt dessen wuchert der Stress ins Privatleben über – schlimmstenfalls vor aller Augen.

Geht es Ihnen auch so?

Stoppen Sie diese Spirale!

Was wünschen Sie sich im Moment am meisten?

Klicken Sie auf den Kasten!

Klicken Sie auf das Bild, um mehr zu erfahren!

 

Ich bin Elke Kaiser.
Von Beruf Diplomingenieurökonom und Mediatorin.

Früher hab ich mich oft gefragt, wieso die Kollegen aus Konstruktion, Technologie, Fertigung und Einkauf so schwer auf einen Nenner kommen?

Wo doch offensichtlich (für mich) jeder aus seiner Sicht ganz berechtigte Standpunkte hat? Statt dessen eskalierte manchmal Streit ins Persönliche.

Mir fiel damals nichts Besseres ein, als einzeln zu den Leuten zu gehen, um Infos oder Einwilligungen zu erhalten.
Von einem zum anderen. Immer wieder. Hin und Her. Ätzend.
Ich hatte damals noch keine bessere Lösung.

Dann hörte ich von Mediation.
Ich war mir sofort sicher: „Das ist es! Das ist DIE Lösung! Damit räumst du alle Konflikte aus der Welt!“

So schnell es ging begann ich Mediation zu studieren.

Zugegeben, ganz so „zauberhaft“ wie in meiner damaligen Vorstellung ist die Realität auch mit Mediation nicht.

Sie ist ein Weg, der nicht immer leicht und schön ist.
Aber: Oft ist viel mehr möglich als am Anfang gedacht.

Und die Methode funktioniert bei Arbeitsprozessen genau so gut wie bei Beziehungsstörungen.

Konflikte sind nicht per se schrecklich.
Wir können sie nicht vermeiden, aber als Chance nutzen, etwas Besseres für alle daraus zu machen.

Ich unterstütze ratsuchende UnternehmerInnen und Unternehmerpaare dabei,
Widerstände und Hürden zu überwinden.
Gemeinsam entwickeln wir klare Vereinbarungen, funktionierende Prozesse und verlässliche Beziehungen.

Damit es den Menschen und dem Unternehmen gut geht und die Liebe erhalten bleibt.